Mit diesen Fahrzeugen lernst du.

Der Fuhrpark

Inhalt

Worauf wir geachtet haben.

Die Auswahl unserer Fahrzeuge

Hier zeigen wir Dir unsere verschiedenen Fahrzeuge, mit denen du Fahren lernen und deinen Führerschein machen kannst – vom komfortablen PKW, über wendige Zweiräder bis hin zu kraftvollen Schwergewichtlern.

Wir haben bei der Auswahl der Fahrzeuge vor allem auf komfortables Lernen und hohe Fahrsicherheit geachtet. Auf Luxus-Wagen haben wir verzichtet, da du bei uns so lernen sollst, wie du es nach dem Erhalt des Führerscheins in deinem eigenen Fahrzeug auch anwenden wirst.

Schaltgetriebe und Automatik

Unsere Fahrschul­wagen

Wie schon erwähnt, sind die Faktoren Fahrsicherheit und Fahrkomfort für uns sehr wichtig bei der Wahl der Fahrzeuge gewesen. Beide PKW bieten dir beste Fahrübersicht und eine super Rundumsicht. So hast du stets idealen Überblick über alles, was rund um dich geschieht.  Die Handhabung sämtlicher Features ist sehr einfach, das sie logisch installiert und daher intuitiv zu bedienen sind.

Beide Wagen haben Standardmaße, die du in deinem zukünftigen eigenen Wagen wahrscheinlicher auch vorfinden wirst. Das ist uns wichtig, da dir der Start ins Fahrerleben so erheblicher leichter fällt.

Unser Automatik-Wagen – der VW T-Roc 2.0 TDI – ist mit einigen Assistenten ausgestattet, unser Schaltwagen nicht. Falls du bei uns den B197-Führerschein machst und mit beiden Wagen fährst, lernst du so auch viel über die Unterschiede beider Varianten.
Und in jedem Falle lernst du bei uns sicheres Fahren von der Pike auf.

Dein Wagen für die Automatik-Ausbildung

VW T-Roc 2.0 TDI

Automatikgetriebe
150 PS

Ausstattung

Assistenten

Dein Wagen mit Schaltgetriebe

VW Golf VII Life 2.0 TDI

VW Golf VII Life 2.0 TDI Außenansicht
VW Golf VII Life 2.0 TDI Innenansicht

6-Gang-Schaltgetriebe
115 PS

Ausstattung

Für jeden die passende Maschine

Unsere Motorräder

Bei der Wahl unserer Maschinen war uns wichtig, dass jeder – egal, ob groß oder klein – damit zurecht kommt. Sie sind sehr leicht in der Handhabung und vermitteln dem Fahrer / der Fahrerin das Gefühl von Sicherheit. Auf Schnickschnack mit jeder Menge elektronischen Helferlein haben wir verzichtet, da unsere Schüler den sicheren Umgang mit einem Motorrad von Grund auf lernen sollen.

Die Maschinen der Klassen A, A2 und A1 sind alle mit ABS ausgestattet, was uns in puncto Sicherheit ebenfalls sehr wichtig war. Außerdem besteht durch unseren Partner Motorrad Stein im Falle eines Ausfalls einer Maschine die Möglichkeit, sie zügig wieder einsatzbereit zu machen und somit schnell wieder in ihrem gewohnten Umfeld einsetzen zu können.

Suzuki SV 650

650 ccm
54 kw
ABS vorn und hinten
Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h
tiefergelegt

Suzuki SV 650

650 ccm
48 PS
ABS vorn und hinten
Höchstgeschwindigkeit: 170 km/h

Suzuki GSX-125

125 ccm
11  kw
ABS vorn und hinten
Höchstgeschwindigkeit: 107 km/h

Inoa SLI 4

2,5 kw (3 PS)
Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h

Das könnte dich auch noch interessieren

Weiterführende Seiten

Garantien von Andys Fahrschule in Frankfurt Sossenheim

Unsere
Specials

Du stehst mit all deinen Bedürfnissen im Mittelpunkt deiner Führerschein-Ausbildung. Ohne Wenn und Aber. Das versprechen wir dir. Hier erfährst du, was an Andys Fahrschule so besonders ist.

Theorieunterricht bei Andys Fahrschule in Frankfurt

Theorie-
unterricht

Bei uns lernst du schnell und intensiv. Wir arbeiten mit modernstem Unterrichtsmaterial. Und weil du beim geistigen Input auch Verpflegung brauchst, haben wir auch dafür gesorgt.

Team von Andys Fahrschule in Frankfurt-Sossenheim

Unser
Team

Andy und Vanessa stellen sich vor. Gern kannst du uns während unserer Bürozeiten besuchen kommen, um persönlichen festzustellen, ob die "Chemie" zwischen uns stimmt.

Nach oben scrollen